Home
Hüttenwart Portal
Berghütten Jobportal

Berghüttenfenster aktuell
Schweizer Berghütten
Berghütten Verkauf
Berghütten Miete

Links zur Bergwelt
Veranstaltungen

Sommersport
Wintersport
Wanderwege
Velowege
Wetterbulletin

Kontakt
Sitemap
Sponsoren
Impressum

 

 


Gutes Schuhwerk für die Wintermonate

Der Winter ist eine wunderbare Jahreszeit zum Spazierengehen und Betreiben von Wintersport. Idyllische Winterlandschaften und eine einmalige Atmosphäre laden zum Verweilen im Freien ein. Damit die kalten Monate und die damit verbundenen Aufenthalte an der frischen Luft sorgenfrei genossen werden können, ist die richtige Bekleidung unverzichtbar. Besonders dem Schuhwerk ist die Aufmerksamkeit im Hinblick auf den direkten Kontakt zum kalten Untergrund zu widmen. Denn nur mit geeigneten Winterschuhen macht das Laufen bei Minusgraden und Schnee tatsächlich Freude. Damit das Schuhwerk den harten Bedingungen des Winters standhält, muss es hochwertig sein und mit entsprechenden Eigenschaften überzeugen.

Schutz gegen Kälte

Zunächst sollten die Füße in Winterschuhen stets warm bleiben. Sobald der Körper anfängt auszukühlen, wird das Laufen zur unangenehmen Angelegenheit. Ein isolierendes Innenfutter ist daher ein Muss bei jedem Winterschuh. Eine gute Isolationsschicht bieten beispielsweise Thinsulate-Fasern.
Das synthetische Material wird auch für Jacken und Handschuhe als wärmedämmende Schicht verwendet. Die Fasern sind besonders lang und können Luftmoleküle sehr gut binden. Kälte hat keine Chance, so dass die Füße immer angenehm warm bleiben. Darf es ein Tierfell sein, ist Merinowolle vom Merinoschaf empfehlenswert. Die Isolationswerte bei diesem Fell sind von allen Fellen am höchsten. Das Fell eignet sich aufgrund der Atmungsaktivität und Weichheit ideal als Innenfutter.

Rutschfeste Sohlen

Da es im Winter auf den Straßen häufig glatt und rutschig sein kann, sollten Winterschuhe generell rutschfeste Sohlen haben. Damit werden gefährliche Stürze vermieden und ein sicherer Gang gewährleistet. Mittlerweile gibt es diese Sohlen in modischen Formen, sodass beim Kauf von Winterschuhen nicht zwangsläufig auf ein stilvolles Design verzichtet werden muss.
Im Internet ist die Auswahl an schicken Winterschuhen enorm groß. Viele Anbieter präsentieren zahlreiche Modelle, die nicht nur winterfest sind, sondern auch optisch überzeugen.
Von kniehohen Stiefeln mit Innenfutter über geschmackvolle Winter-Ankle-Boots bis hin zu sportlichen Schnürboots ist alles vertreten. Verschiedene Marken stehen zur Verfügung.

            WinterschuhprofilprofilSchuhe für den Winter Schneetüchtige Schuhe
Gummierte Sohlen mit Profil sind besonders empfehlenswert, weil damit auch im Schnee für ausreichend Grip gesorgt ist. Zudem ist es nicht verkehrt auf dickere Sohlen zurückzugreifen. Sie schützen zusätzlich von unten vor Kälte.

Schutz vor Nässe

Damit die Füße im Inneren des Schuhs zuverlässig vor Feuchtigkeit und Nässe geschützt sind, muss das Obermaterial entsprechende Anforderungen erfüllen. Es muss bestenfalls wasserdicht oder zumindest wasserabweisend sein, um Schnee und Nässe nicht ins Innere vordringen zu lassen. Zusätzlich ist eine hohe Strapazierfähigkeit wichtig, weil die Oberflächen viel aushalten müssen.
Schnee, Feuchtigkeit, Kälte und Streusalz verlangen von den Materialien einiges ab. Umso robuster die Schuhe desto besser.

Schuhe für in den SchneeSchneefeste Schuhe

Leicht und komfortabel

Da das Bewegen im Schnee und auf vereisten und matschigen Straßen sowieso schon anstrengend genug ist, sollten Winterschuhe möglichst leicht sein. Schwere Winterstiefel beschweren unnötig und machen müde. Mit leichten Ausführungen macht das Schlendern über die Weihnachtsmärkte oder eine Wanderung im Schnee deutlich mehr Freude. Neben allen funktionalen Eigenschaften müssen Schuhe für den Winter ein Höchstmaß an Komfort bieten.
Druckstellen durch einengendes Schuhwerk sind insbesondere bei minimalen Temperaturen unangenehm. Der Fuß muss im Schuh ausreichend Platz haben. Nicht nur weil das bequemer ist, sondern auch weil die Zwischenräume die Wärmeisolation positiv beeinflussen.

Bildquelle: Rike, Petra Dirscherl / pixelio.de

Spaziergang im Schnee


Winterschuhwerk