Berghütten Schweiz

Home
Hüttenwart Portal
Berghütten Jobportal

Berghüttenfenster aktuell
Schweizer Berghütten
Berghütten Verkauf
Berghütten Miete

Links zur Bergwelt
Veranstaltungen

Sommersport
Wintersport
Wanderwege
Velowege
Wetterbulletin

Kontakt
Sitemap
Sponsoren
Impressum

 

 


Berghütte statt Retreat

Um sich von den Strapazen ihres stressigen Stadtlebens zu erholen, entscheiden sich viele Menschen dazu, einen Retreat in einem fernen Land wie Indien oder Thailand zu absolvieren. Die Ruhe und Abgeschiedenheit, die sie dort erleben, helfen ihnen dabei, die Akkus wieder ein wenig aufzuladen und Kraft für die Seele zu tanken. Das funktioniert jedoch genauso gut in einer Berghütte.

Ich bin dann mal weg

Eine Berghütte bietet die ideale Gelegenheit, sich mal für ein paar Tage von der Gesellschaft zu verabschieden. Es lohnt sich, ein paar interessante Bücher und Magazine einzupacken und die Bildschirme auf Smartphone, Tablet und Notebook eine Zeit lang abgedunkelt zu lassen.

Besonderer Beliebtheit auf dem Weg zu mehr Klarheit im Kopf erfreut sich beispielsweise das Buch „The Big Five for Live“ von John Strelecky. Wer lieber zuhört statt liest, kann sich auch mit entsprechenden Hörbüchern und Podcasts eindecken.

Um seinen Kopf vom Alltag freizubekommen, kann zusätzlich auch noch CBD günstig im Internet kaufen gekauft mit täglich ein paar Tropfen CBD-Öl nachgeholfen werden. Auch wenn der Hype um Cannabis gerade sehr groß ist, steht die Hanfpflanze nicht erst seit gestern im Fokus der Medizin. In China war die Blüte bereits vor 5.000 Jahren als Heilmittel bekannt.

Quelle: bildfotograf.ch 12.04.2021

Ausgedehnte Spaziergänge laden zum Reflektieren ein

Die Uhr spielt während des Urlaubs auf einer Berghütte keine Rolle. Der Rhythmus wird in dieser Zeit vom Licht bestimmt. So bekommen Körper und Geist wieder mehr Gefühl für das ursprüngliche Lebensgefühl.

Um die Erlebnisse des Alltags zu reflektieren, bieten sich ausgedehnte Spaziergänge in den Bergen an. Dabei ist es allerdings wichtig, die richtige Ausrichtung im Gepäck zu haben und den Wetterbericht im Blick zu behalten. Tipps und Hinweise von Einheimischen sollten dabei zwingend beachtet werden, denn sie wissen am besten, wie man mit den Bedingungen in den Bergen zurechtkommt.

Die Luft und die Ruhe helfen dabei, den Kopf freizubekommen und gedankliche Blockaden zu lösen. Was vor ein paar Tagen vielleicht noch als unlösbar schien, wird in der Höhe zu einem nebensächlichen Problemchen, für das nach der Rückkehr in den Job gleich mehrere Lösungen zur Verfügung stehen werden. Denn die Auszeit in der Abgeschiedenheit rückt die Dinge schnell wieder ins richtige Licht


© bildfotograf.ch